truthdig

Why do so … Gaza? /Scheer & Fan-Club! _ – _ -römisch I

nadenn, was ich absolut hasse, da ist man so lieb und nett, dass man sich aufrichtig zu einem Thema äußert – hat sich vorher brav angemeldet, muss dann aber lesen, dass dort alles gilt nur eben nur für den internen Club der truthdig-schon-immer-user!

Jedenfalls, denke ich daran, meinen eigenen Fernseh-kanal zu eröffnen, und dort werden diese ganzen Halunken dann durchgenommen:

ganz kurz im Fließtext – werde ja nicht extra Werbung machen, für Zensurfaschisten wie die *Gute Frage* Community oder Wikipedia-Lügenbürokratie!!!

 

Schönen Abend allerseits –

 

übrigens Seatle ist seit ~vorgestern am ertrinken,

falls jemand im nördlichem Californien, nordwestlichem Colorado und südlichem, sowie den östlichen Gebieten des Bundesstaates Washington Leute mit Amphibienfahrzeugen, Survival- und Offroud-, sowie Hochwasser-Erfahrungen kennt:

die könnten sich mal bei der Feuerwhr oder dem Katastrophenschutz melden! könnt ja selbst ausrechnen, was da für Wasser steht:

10feed snow and 4-5inches regen in24h! ist sowas ähnliches wie Dreisatz.

Ich Tippe auf sonntagabend Seatle +2,5m Wasser über normal, denn der Pazifik kann nicht so schnell ablaufen, strömungsungünstig gebaute Landschaft.

 

San Diego hatte gestern mit Richterskala 5.0 geschaukelt. 

 

Und alle Welt spricht nur vom Gaza streifen, die wollten es so, können Israel dankbar sein, dass sie sich zumindest geringfügig vorbereiten durften – ich wäre dort vor einem Jahr reingegangen, denn da haben die sich ganz heftig gegenseitig masakriert – da sagt kein schwein was, ist doch eines Jeden Volkes, Stammes Recht sich gegenseitig untereinander abzumurgsen!

Wenn ichs richtig kapiert, habe darf das Arabische Schwarze Gold für US$3’000’000,- Aufpreis und die Verzögerungskosten ~US$17’000’000,- nun endlich wieder weiter fahren, stand auch wirklich lange genug vor Somalia herum – sollte sich dies nicht angewöhnen, ist schließlich verderbliche Ware!

Übrigens hätte man es auch abschiessen können, die dortige Küste wäre nach spätestens drei Jahren wieder sauber; aber man wollte diesen Gefallen den Terroristen nicht machen – denn mindestens 1_1/2Jahre hätten die Küstenfischer kein Einkommen. …

Und Russland führt, seit der Kinderficker Wladimir Putin mit Polonium die Tschetschenen in London besiegte, keinen Krieg mehr im Kaukasus?

In Südosetien, pardon in Georgien – also Südrussland, meinten bloss einige man könne Demokratie auch mit der Waffe machen, ist ja nicht ganz falsch.

Advertisements