Nini

Hi Nini! 🙂 ! Nina ich glaube nicht, dass Du da wirklich bist! Egal, wenn die E-Mail von Deinem Psycho-Coach, dem Oberfickvater Babak Moghadam*~1935 oder Deiner Agentin p52 oder die die auch für Bärbel Röhl zuständig ist, … ließt. Werde diesen Brief ab ~15.Jan.2009 veröffentlichen. Jedenfalls könntest Du Dich jetzt gegen die Verjährbarkeit von sexueller und sonstiger Kinderquälerei einsetzen! Denn bei Dir ist es jetzt verjährt. Jetzt ist niemand mehr schuld daran, dass Du nicht Deine wahre identität kennst. Dass Du vorgibst mal irgendwann Kinder haben zu wollen, statt frei heraus zu sagen, dass Du mit Hilfe von Sül und Hatun Dich im Herbst 1988 zusammen mit Deinen vier Sechslings-Schwestern an einem Koma-Trinker (Namens Assel, mit einer Zahnlücke und knapp schulterlangen Haaren, geschätztes Alter 14 bis 17) schwängertest! Du bist nicht alleine geboren worden!! sondern mit vier Schwestern und einem Bruder – dieser Bruder von Dir war Anfang Mai 2007 im Getränke Laden in der Raumerstr.6, 10437 Berlin!!! Es kann gut sein, dass Du schon einige Male vorher von diesem Typ schwanger geworden bist!!! Gegebenenfalls allerdings schon Ende der Osterferien 1981. Am selben Ort an dem Du gezeugt wurdest und durch das Sperma Deines leiblichen Vaters – er könnte auch Dein Opa, Uropa, … sein, denn seine ältesten Kinder sind: Birol und seine vier Fünflingsschwestern. Birol wohnte zumindest von Frühjahr 1989 bis Herbst/Winter 1989 in Thannhausen (Augsburg/Schwaben/Bayern); angeblich studierte er Maschinenbau (wie auch der Dealer Kamoo aus Kempten, der voller Freude die Treppe runterpurzelte)! Ja und Deine Halbschwester Ilona Kamoo*Nov.’73 verunglückte scheinbar tödlich, mit ihrem blauen Ascona? Euer Vater hatte sie (zufällig?) am Bahnhof in La Rochelle kennen gelernt mit eurer Halbschwester Ute Schubert (ihr Fickvater hat sich damit verraten, dass er sich zu islamistisch aufführt und nur weil die Tochter nun verheiratet ist darf, ich nicht mit ihr sprechen)! ausserdem der Typ den die beiden in Paris so zufällig aufgelesen haben, ist wohl ein Halbbruder von euch – weiss noch wo er wann wohnte. Wir sollten mal offiziell unsere Heirat am 20.09.2009 öffentlich bekannt geben!!! Vielleicht freut es Babak M*’35, vielleicht rastet er auch aus, wie mit der -von den Ausführenden excelent erbrachten- Dienstleistung: *423* Einsatz von Securitate, im (okt)Nov.2007, durch die der „Familienzusammenhalt“ gestärkt und gefestigt wurde! Kurz zuvor wurden einige Deiner Halbgeschwister von eurem GeStaPo-Fuzzy an Interpol verpetzt, obwohl sie über Jahre lieb machten – was ihr Onkel ihnen befahl. Plötzlich will Onkel m*35 nichts mehr mit Kindernutten, Kinderproduktion, Inzeßtkinderproduktion, BabySpermaVermarktung, Bordelbetrieben, Drogen Im-, Export, Groß- und Einzelhandel zu tun haben. Oder mit Schutzgelderpressung, Immobilien-Wert-Betrug – hoppla, vielleicht kannst Du Dich bei ihm einschleimen: Jutta Peters geb Grundai *2.Nov.1930 zZ wenn nicht verstorben, wohnt sie bei Dir um’s Eck in Wachtberg-Pech, Lerchen…, ist südlich von Bonn, auf der Westseite des Rheines. Sie ist namentlich die Inhaberin der Immobilie Raumerstr 6 Eckhaus, evtl. im Jahre 1991 für DM 150’000,- gekauft und nun hat doch so ein Ghassemi von der Hanoverisch-Berliner-Hyp für diese Hütte ~€5’000’000,- rausgegeben – zu sehr freundlichen Konditionen! Ghassemi ist zu 2008 plötzlich zu eurer Persianproud-Invest-Gesellschaft nach München gewechselt (in diesem Unternehmen gibt es sogar noch einen Quotendeutschen im Vorstand – aber vielleicht auch wieder nur ein „Schwager“ den man erpressen kann, denn er bildet sich ein, dass er seine Kinder erzieht. So wissen wir nun, dass diese besagten 5mio in diese Firma gegeben werden – um sich dort fleißig zu mehren, vielleicht organisiert man auch eine Pleite, wurde schon in den 70er Jahren gemacht: bei der Pleite sorgt man dafür, dass das Eigentum nichts Wert ist und das gesamte Kapital den Besitzer konstruktiv gewechselt hat. Dann bekommt die Gesellschaft eine Liquidierung, bei der man sich schnell einig wird; das Gebäude in der Raumer wird zwecks seines desolaten Zustands auf nur €300’000,- geschätzt; von einem der anonym bleiben möchte, telefonisch aus den USA für immerhin €200’000,- ersteigert. Das sind dann schon über €4mio,- betrügerischer Bereicherung. Könnte ggf mal überprüft werden. Birgla Bahar (Birry) *26.Mai 1972 ist Deiner Halbgeschwister Mutter, aber auch Deiner Halbschwester Tochter, und sie ist Deine Halbschwester, genauso wie ihre Enkelin Nürten Bahar *März 1974 und deren Kinder: Dez.1984, April 1987, Aug.1990 …! Sodann, lass uns diese Schlacht dynamisieren! Mit recht entspanntem Gruß, Dein Multi-Vorfahr und Realvater Deiner Nachkommen Anselm! Du weißt wie jedes Kind: nicht, wann Du geboren bist! daher ist es hübsch einfach, Kinder zu verarschen. Als …ismus-Anhängerin (Sekte: Juden, Christen, Muslime des Islam, ZJ, Mormonen, Satanisten, Kommunisten, Gesundheitsverkorkste, Scientology, Esoteric/Spiritistik …) wirst Du nun leider nicht an Vaterschaftstests und derartigen Untersuchungen interessiert sein – versuche Dir diesbezüglich mal vorzustellen, dass es allerdings nach der Aktion von Hatuns Mutter am ~30.Juni 1970 zu eben dieser Art von Untersuchungen kam! Sowie in den ersten anderthalb bis drei Jahren, denn man wollte nicht irgendwelches Sperma. Deine Halbschwester Kolla scheint bislang auch hinter dem Mond aufgewachsen zu sein, nicht einmal kommt diesen primitivlingen von Patricia-p52-Speichelleckerinnen der Gedanke: mal statt immer die gleiche Sch*ß‘ zu machen, nach zu fragen: wieso ich solche Feststellungen indirekt an sie übermittle und immer so schlecht gelaunt bin. Die weiss wohl scheinbar tatsächlich erst seit letztem Jahr im Nov./Dez.2007 dass sie sich ihre Tochter an mir machte („immerhin war sie schon“ dreijährig – ich neunjährig, in Cottbus auf dem Bahngleis). Nun muss sie etwas grübeln – habe ihr erklart dass dies Freiheitsberaubung und mißbrauch einer hilfsbedürftigen Person ist – wenn wie Aug 1995 ein im Komarausch befindlicher von einem Rudel Kinder eingefangen wird, um in diesem Zustand entspermt zu werden, dann bringt man ihn nach hause – er vergisst alles und man kann diese Aktion durchziehen, bis er sich beginnt zu erinnern oder bis er tot ist!!!!!!!!!! Habe ihr allerdings noch nicht mitgeteilt, dass sie auch die Halbschwester ihrer Tochter ist (muss noch untersucht werden allerdings können ihre Zieheltern auch die Eltern von Martin-Luther King sein, denn sie haben mit ihr eine Ähnlichkeit, wie ein Grashalm mit dem Vollmond! Vielleicht sind nun alle unter 14jährigen bei einem nicht gemeldeten Lawinen-abgang an der Hohen Tatra verstorben? Vielleicht werden auch seit Aug.2007 alle vor 1979 geborenen verunfallt? Mit Ausnahmen: Mahmoud Moghaddam, Bijan Fateh-Moghadam, Babak Assadi-Moghadam, Babak Moghadam syst-admin, Baback Moghadam NASA, Bijan Moghadam Dental-scientist, Marcus Moghaddam Zahnarzt und noch einpaar so edlere Zuchtprobanden und Namensträger. Wohingegen Birol Silancer und Alper Bilger sicherlich entbehrlich sind – zumahl man vermutet, dass mich das Ableben von ehemaligen Kumpels derart mitnehmen würde, dass ich wieder zu saufen anfange und man wieder Neu-Nachwuchs an mir ab-ernten könnte!!!?? So, das ist nun Dein Promi-Problem, kannst Dich mit Henriette Richter-Röhl in verbindung setzen. Ihre „Erste“ Tochter ist im Mai 2007 geboren, wurde an ihrem Opa geschwängert* und einzige Unterstützerin dieser Idee von Jette war Patricia! *23.Aug.2007 da wurde Jette endlich von dem Menschen Schwanger von dem sie eigentlich immer träumte, aber man verkuppelte sie dann mit ihrem Halbbruder br.unif. Walt uterwgr und der adoptierte nur eine vermutlich unschwangere Jette Tochter denn ihr leiblicher Vater ist der Sklave der mich Halbtot fahren sollte. (kurze Erläuterung: ich verstehe selbst grad nich was da steht, daher: Luise durfte im dritten Lebensmonat schwanger werden und weil sie ein Promi-Kind ist ist da auch alles in Ordnung!)  Nun meint Jettilein, es sei für alle Beteiligten besser, wenn ihre beiden Kinder, bei ihrer Cousine und Halbschwester, mit irgendeinem Halbbruder als Bumsfreund und Fickvater der Kinder, leben. Hätte diese Maffia sich nicht so hysterisch und kontinuierlich stur verhalten, ich hatte mich durchaus noch einlullen lassen!! d.h. habe erst im April 2007 in der gratis Postreklame-TV-Zeitung durch den Artikel über Dich erkannt, weshalb auf den Autos von Getränke Bahar MM als Buchstaben stehen!!! Hätte Jettilein mir nicht nach dem sie glücklich schwanger geworden war den Rücken zugekehrt – habe erst durch diese Manöver mit dem MDR feststellen müssen, dass sie mir damit beweist, dass sie meine Tochter ist – weshalb hat sie aber nun das Kind bekommen – Kinderpsychose oder was? Der Schweizer und die kleine Putinschlampe und Patrizia-Enkelinstinkfotze haben mich gemeinsam anfang juni vor dem MEZE verscheissert! die MAMA des Georgiers war auch da, aber konnte sie nicht sehen da die Scheibe reflektierte (technische Anmerkung die Mama des Georgiers „Der Schweizer“ ist die Innenministerin Georgiens und eine Kuschelfotze von Wladimir Putin, der Krieg um Südosetien ist nur gegen die Langeweile und als Ablenkung vom Ablebebereicherungsmanöver Litwinenko-P52) – ist warscheinlich besser so – evtl heisst die Petra von Ow inzwischen Schäfer (Schäfer Event mit Ficksohn Guido als Security-Schlampe) Petra Schäfer vorher Müller (Raimund meiner Gebärerin Patenkind, und ihr Halbbruder) geborene von Ow ist Chefin vom PennyMarkt in der PrenzlauerAlle; ihre Mutter ist eine geborene Gaugel, also wurde ich freundlicher Weise mit meinen „Kindern“ in die selben Schulklassen, Schulen …. geschickt – in der Bretagne 1987 hatte ich mal etwas Ruhe. Da hat man sich wohl auf meinen Bruder konzentriert, ihn fertig gemacht, so dass ich wieder auftauchte. Damit ich nicht in Achen bleibe, wo es für eure Sekte nicht so geschickt aussah, insbesondere da ich mich so bösartig stabilisiert hatte – sorgte eure Sekte dafür, dass ich von meiner Gebärerin gequält – meinen Versuch, doch noch einmal einen Schulabschluss zu machen – hin schmiss. Hier diese Edeka-Mafia vom Helmholtzplatz ist ebenfalls von dieser MafiaSekte union der Kinderficker!!! Es kann überhaupt nicht sein, dass sich da niemand an etwas erinnert! Patricia will nur GELD und dies klappte nun nicht, da ich dummer weise mit Gehirn geboren wurde! Ich werde dies dann ab 15. Jan. 2009 Posten!!!

(istdoch die Formatierung verloren gegangen.) 3.April gepostet und am 26.Okt.2009 etwas ergänzt.

Also, wenn eine Person in Deutschland nichts lernt, weil das Kinderfickerparadies dazu nicht im Stande ist den Leutz was bei-zu-bringen, dann werden sie Islamistenschlampen, welche zwar absolut keinen Plan haben, aber eben erleuchteter sind als anthroposophisch-verstrahlte Kinderficker wie Gerhild Martens und ihr Sprachgestalter mit den multiplen Inzeßtkindern, welche viel glücklicher sind als die islamischen …

Dr Wolfgang Rissmann Freiburger Psychodoktor ist der Patenonkel meines Bruders damit seine Babys, Kinder und Jugendliche fickgeile Ehefrau aus Finnland ungeniert an mich rankommt!!!

Sein Kollege Dr Schubert ist der dümmste von allen, da frag ich nach der Nummer „seiner“ Tochter und der meint, da sie verheiratet ist darf ich mit ihr nicht sprechen – ist wir mit Christiane geborene Müller (eltern: Jutta Müller und „Horst müller “ Chef von Naturata, Owingen ~1985), sie meinte hysterisch – am 2.April 2006 – dass sie verheiratet sei und daher könne ich nicht ihre TelNr haben, aber macht sich am 23.Aug.2007 an mir schwanger – wie soll man soetwas als normalsterblicher verstehen?

Werbeanzeigen

Erst schlau-machen, dann denken und vielleicht nachher los-labern! Link zu BBC-Dokumentation von Zeugung bis Geburt!

Wer meint, dass kleine Jungen zeugungsunfähig seien und dass kleine Mädchen nicht schwanger werden können, der möge sich #mce_temp_url# !

Da wurde doch erwähnt, dass Mädchen und Jungen schon im Mutterleib, sehr früh soweit sind – also kein Problem von Säuglingen Sperma ab-zu-pumpen oder Säuglinge schwanger zu machen!

Jette Unterweger geborene Henriette Richter-Röhl (*09.Jan.1982 in Ost-Berlin/DDR und gezeugt in Wernstein/Bayern/BRD) hat dieses Experiment am 23.Aug.2007 für uns, die Wissenschaft und die deutsche Öffentlichkeit durchgeführt.

(Lest die „Vorversionen“ von Wikipedia „Henriette Richter-Röhl“! „Bonekamp“ oder Schnapsflasch, ist nicht Mikrobiologe, sondern Bürokrat bei Wikipedia. Und auch wenn der Ziehvater von Luise Dr. univ. ist, bedeutet dies keines Falles, dass dadurch die Gene nach seiner Pfeife tanzen – müsste er beim Studium, sofern er nicht schlief, erfahren haben.)

Und ihre Ende Mai 2007 geborene Tochter Luise (gezeugt in einer Dreh-Pause, auf dem Set, zu „das Traumschiff“ inRio, E.Aug.2006) im dritten Monat ihres Lebens, an mir (der ich mich im Koma-Rausch befand) geschwängert!

Wer ist da anderer Meinung? Sie sagte dies doch selbst, (dass sie auf dem Set…) im „Jette-Blue-Moon“ auf „Radio Fritz“/ORB, Mitte Juni 2007. Ist diese Aufzeichnung zufällig verschwunden?

Wer ist nun der leibliche Vater von Luise Unterweger?

Wir wissen, dass die Gene nicht durch Namens- und Geburtstags- Veränderungen angepasst werden.

Vielleicht sind der leibliche Vater und der 30j.Unterweger Halbbrüder, vielleicht sogar die Halbbrüder von Henriette.

Jedenfalls, der Jenige welcher diesen superseltenen Jeep fuhr, wird sehr schnell ausfindig gemacht sein – Sommer 2000 gab es von diesem Fahrzeug nur 40 Exemplare im deutschsprachigen Raum, dieses Auto hatte Berliner Kennzeichen.

Wohl war es kein Unfall, sonst wäre p52 nicht bei Jette zu besuch gewesen! so etwas nennt man: den Tod billigend in Kauf nehmen! – eine letzte Entspermung.

Meine Tochter Henriette gebar -aller Voraussicht nach- unser „erstes und letztes“ gemeinsames Kind, zwischen: 10.März als Kaiserschnitt oder bis etwa 25.Mai_2008!!!

Luise meine Enkelin entband ebenfalls ab 10.März per Kaiserschnitt aber nur bis Ende April bzw Anf.Mai_2008, denn dadurch dass sie Fünflinge (Sohn und vier Töchter) gebar, verkürzt sich die Schwangerschaft um 23 Tage – also am Ehesten 30.April/01.Mai_2008!!!

Haben Sigrid Richter und Bärbel Röhl ein und die selbe Mutter? Wenn nicht, sind Anna „Frenzel-Röhl“ und Henriette „Unterweger“ geborene „Richter-Röhl“ „nur“ Halbschwestern (väterlicherseits)!

Anna „Frenzel-Röhl“ „durfte“ sich schon mal Ende Nov.1984 (auf dem Flughafen Leipzig nähe Hangar 7 ) schwängern – an ihrem leiblichen Vater! der leibliche Vater wußte nicht dass diese Kontakte solche Auswirkungen haben und war zudem erst ~14_1/2jährig und wohnte eigentlich am Bodensee – aber Silke Bahar geborene Grünberg *Scorpion’58 meinte: „ne, du kommst aus Karl-Marx-Stadt und hast das Auto am Intershop geklaut?“ Da ich weder NEIN noch JA sagte, sondern dies Geschwätz ignorierte, kann dies nun nicht als ein JA dargestellt werden!!!

Anna Frenzel-Röhls Fünflinge wurden etwa 02.Aug.1985 geboren; dann spätestens nach zwei Monaten: ihr weggenommen; ihr wurde beim nach ihren Kindern Fragen, vermutlich gesagt: „du bildest dir dies nur ein, dass du schon mal schwanger warst!“

Irgendwo werden die Kinder geblieben sein! Wann ist dieser Florian Richter-Röhl geboren? Männer und männliche Wesen, werden meist bei Wikipedia etwas vernachlässigt.

Anna Frenzel-Röhl ist ganz-normal in der 40. bis 42.Schwangerschaftswoche geboren worden – ihre Mutter, zeugte sie sich an – mir – dem 10jährigen Jungen – der nur um mal wieder deutsch sprechen zu können, über 100km nach Reykjavik gefahren war! (Wetter, Meteorologie, Meteorologen: Blitzeis, Eisregen! Und das Programmheft: „Hm-hm-Stück“ für Klavier, Geige und Cello – Künstler kommen aus Deutschland {in Island war es wohl egal, dass es BRD und DDR gab}.)

Litschwinenko – wollte er dazu nicht noch etwas sagen, weshalb musste er den Polonium-Tee trinken? Vier als Auftraggeber Tatverdächtige gibt es: 1) Unbekant; 2) p52 (Mexikanerin, Oma von Lena Louca bzw. Mutter des Vaters von Lena Louca); 3) m35 (Babak Moghadam*~’35); 4) Wladimir Putin! er ist somit aber noch nicht unschuldig oder von den Vorwürfen des Herrn Litschwinenko befreit.

Wie macht man, dass die Staatsanwaltschaften der BRD, der USA, der GUS, von Frankreich, Island, Schweiz, Austria, Polen, Ungarn, Japan, Mexico, Iran, Türkei, Griechenland, Italien, Syrien, Afghanistan, Pakistan, Indien, … endlich sich dieser Maffia-Organisation annehmen???!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Die Frauen die sich an mir Kinder machten, sind fein raus – denn alles ist verjährt.

Und die Kinder von heute? Die bis zu 17-fache_Inzeßt-Kinder sind, dürfen weitergequält werden???

Wäre es Jemandem da draußen möglich, meine Nachkommen etwas zu schützen?

Es könnten auch ihre Kinder sein, die einer solchen – die anthroposophische  und sonstige Gesellschaften unterwandernde – internationale Verbrecher-Bande zum Opfer fallen!

Ich bin ein Überlebender. Ich bedanke mich nicht, dafür, dass man mir nicht das Leben genommen hat. Ich finde diese Organisation besteht aus Dummköpfen, denn sie geben mir die Chance, diese Verbrechen aufzuklären bzw. deren Aufklärung zu initiieren.

Ich werde nun einige „Regenerierungen“ meiner Situation vornehmen – wenn dies noch möglich ist.

Solarenergie soll kommerzialisiert werden – deutsche Forscher stzen sich dafür ein

Sahara

Was, der Solarstrom soll aus der Sahara kommen?

Ja.

Es ist absoluter Schwachsinn!

 

Kleine Erläuterung zu diesem Umstand und Deffinition der Problematik

Hocheffiziente thermische Solarenergie im Terrorland Libyen „ernten“, um dann mit über 30% Verlußt, diesen Strom nach Deutschland zu leiten.

Amortisieren wird sich dies durchaus – bei den derzeitigen Preisen – in sechs bis acht Jahren, jedoch ist es widersinnig.

 

Kurzer Umriß zu den Alternativen

Setzen wir doch auf „Regenetika“ und produzieren billige Pyrit-Solar-Zellen mit einem effizienten Wirkungsgrad (eff.W°) von nur 8% – diese bringen wir per Gesetz auf allen Dächern, Außenwänden, Schallschutzwänden an Straßen, auf Fabrikanlagen und sonstigen Hallen zum Einsatz – wir können Tagsüber solaren Strom in die Nachbarländer exportieren!

Nachts werden wir insbesondere einen geothermie-basierten Strom-Mix zur Verfügung haben.

 

Strom aus der Kraft des Windes

Windkraft wird es an eher weniger Standorten als bisher geben.

Nur in Gebäude integrierte Windkraftanlagen mit einem eff.W° von mind. 30% haben in naher Zukunft eine Chance!!!

 

Das Wasser will immer hinunter, hällt man es auf macht es Druck

Wasserspeicherkraftwerke werden in erster Linie als Wasserspeicher und nur secundär als Energiespeicher verwendet.

Staustufen sind nur für die Grundwasser-, Schifffahrtskanäle-Regulierung und Bewässerungssysteme, sowie Trinkwasserversorgung von Nutzen.

Wenn bei den oben genannten Wasserspeicherungen einwenig Energie abfällt, ist dies keines Wegs ein schlimmes Problem 😉 !

 

Energiemix, zukünftiger

Es wird in naher Zukunft einen solchen Energiemix geben:

Tagsüber: 45% geothermischer + 35% solarer + 20% Wasser/Wind/Biomasse/Müll

(Wasser nur in seltensten Fällen: die Spitzen abfangen; Wind macht durchschnittlich ~12%, tendenziell eher nur 9% aus; Biomasse wird der neue Strom-Verbrauchs-Spitzen-Fänger sein; Müll werden wir auch in Zukunft machen – dieser brennt dann wieder besser, denn ökologische Verpackungen/Schalungsmaterialien/Montagehilfen/Biokunststoffe in der Automobil-Industrie und anderswo verwendet werden nach relativ kurzer Lebensdauer recycled und die daraus resultierenden Produkte ebenfalls, jedoch irgendwo geben die Stoffe auf, und gehen in die thermische {eher nur 30 Vol.%} oder biologische {~–>70 Vol.%} Verwertung.)

Nachts: 75% geoth., 20% müllspezifisch und 5% Biomasse.

 

Geothermie

Wir brauchen keine geothermischen Monsteranlagen.

Die sogenannte Plasma-Technologie ist eher unbrauchbar – es ist etwas für die Forschung, die wir uns natürlich leisten werden!

(Plasma-Technologie {Island}: Wasser wird unter sehr hochem Druck in die Tiefe gepresst, es kommt hinauf als ein plasmatischer flüssiger {und leider relativ-ätzender, salziger} Wasserdampf. Dieser gibt am Entspannungsventil schon elektrische Energie frei! danach wird die thermische Ausdehnungskraft durch Turbinen verstromt. Hernach könnte man noch mit einer Stirling-Batterie die Temperatur absenken – um die restliche thermische Energie als Fern- und Nah-Wärme zu verkaufen.)

 

Ökologische biologische Energieproduktion

Biomasse kann nur unter dem Aspekt der ökologischen Herstellung, als Alternative betrachtet werden.

Das gleiche gilt für Pflanzenöl als Diesel-Ersatz und Bioethanol als Benzin-Ersatz – denn die bisherige Methode des Energieverschwenderischen Energiepflanzenanbaues mit anschliessender unnötiger Raffinierung des Rohstoffes – ist inakzeptabel.

 

Transportverluste minimieren

Es geht nicht an, dass wir uns einen Verlust von 20 bis 35% unserer Energie leisten, nur weil wir eine sichere Versorgung, mit einem engmaschigen Netz haben wollen.

Wozu Pflanzenöl – Urwälder vernichtend – nach Europa transportieren, wenn diese dann mit hohem Energieaufwandt zu Biodiesel raffiniert, um in absolut ineffizienten Transportmitteln verheizt zu werden?

Es wird Zeit mal mit dem Re-Blog zu beginnen!

Also, ich stelle mir das Ganze so vor:
ich beginne mit Zeiten, da träumten nur Verrückte von so etwas wie WordPress, Internet und Computer – wenn es geht, den Blog soweit zurück-zu-datieren.
Also 1850, als vorläufigen Beginn.
Dann 1755 – weitermachen.